Chronik


Die Freiwillige Feuerwehr Aichberg-Waldkirchen wurde durch den damaligen Schlossbesitzer "Baron Sonthal" im Jahre 1887 gegründet. Er war auch der erste Kommandant der Feuerwehr. Zum Ankauf der ersten Handdruckspritze wurden vom Kaiser und vom Landesverband 250 Gulden beigesteuert. Der Rest wurde von der Gemeinde Waldkirchen geleistet. Unter der Führung des Kommandanten Paul Perndorfer, Atzersdorf 7, wurde 1927 das 40-jährige Gründungsfest gefeiert. Im Jahre 1931 wurde aus der FF. Aichberg noch ein Löschzug in Erledt gegründet.
Von den Löschgeräten der Wehr Aichberg wurde eine Handdruckspritze dem Löschzug Erledt überlassen. Einige beherzte Männer haben die Mühe nicht gescheut und 1947 eine Sammlung zum Ankauf einer Motorspritze durchgeführt. 1948 wurde die Motorspritze in Verbindung mit dem 60-jährigen Gründungsfest geweiht.


Aus Kriegsbeständen wurde 1950 ein Kraftfahrzeug gekauft, von den Feuerwehrmännern in- standgesetzt und zu einem Feuerwehrauto umgebaut. Aus Spenden der Feuerwehrkameraden wurde 1951 eine Feuerwehrfahne angeschafft. Das 65-jährige Gründungsfest in Verbindung mit der Fahnenweihe wurde 1952 gefeiert. 1955 wurde ein neues Feuerwehrhaus gebaut, das 1956 fertiggestellt und eingeweiht wurde. Eine neugegründete Bewerbsgruppe nahm zum ersten Mal an einem Feuerwehrleistungswettbewerb teil. Seit dieser Zeit wurde laufend an Leistungsbe- werben teilgenommen. 1961 wurde ein neuer Rüstwagen Ford FK 250 angeschafft. Im gleichen Jahr wurde das 75-jährige Gründungsfest gefeiert. 1973 wurde erstmals eine Jugendbewerbs- gruppe gegründet. Auf Grund der vielen Geräte, die in den Rüstwagen aufzunehmen waren, wurde das Feuerwehrauto wieder zu klein. Es wurde ein zweites Lösch- und Bergefahrzeug Mercedes 508 angekauft.

In den Jahren 1987 - 1988 wurde ein neues Feuerwehrzeughaus gebaut. Es erfolgte im Jahre 1993 der Ankauf eines Tanklöschfahrzeuges und 1998 wurde eine neue Feuerwehrfahne eingeweiht.

2014 erfolgte der Ankauf eines LF-A Fahrzeuges.

In den Jahren 2014 und 2015 wurden die Wärmebildkamera und ein Hochleistungslüfter angekauft

2016 startete der Neu und Zubau vom Feuerwehrhaus



Die Kommandaten:
1887 - 1930  Baron Sunthal, Johann Haderer, Anton Peham, Paul Perndorfer
1931 - 1935  Karl Berndorfer
1935 - 1946  Franz Fischer
1946 - 1950  Ludwig Humer
1950 - 1973  Johann Hofer
1973 - 1988  Franz Perndorfer
1988 - 2008  Johann Razenberger
2008 -  lfd.    Markus Razenberger

2017  FF Aichberg-Waldkirchen